deutsch
nederlands
english
   

Edwin Partoll definiert sich als ganzheitlicher Künstler.

Bei ihm spielt Kunst nicht nur als Accessoire eine Rolle, vielmehr ist sie für ihn lebensbestimmender Inhalt.

Tägliches Leben und künstlerische Arbeit befinden sich von der ersten Skizze bis hin zum vollendeten Kunstwerk im Einklang. Die vielseitigen handwerklichen Fähigkeiten des Künstlers ermöglichen ihm das Arbeiten mit den verschiedensten Werkstoffen, wie Bronze, Stahl, Aluminium, Holz, Glas und Acryl.

Ebenso vielschichtig sind seine Themen, die auf seiner Lebenserfahrung, seiner Sensibilität, zwischenmenschlichen Beziehungen und seinem kritischen Geist basieren. Diese Themen umfassen Bereiche der Gesellschaft, der Natur und seines persönlichen Lebens.

Die Arbeiten des Kunstschaffenden sind zwar gegenständlich, jedoch verschlüsselt und von symbolischem Charakter geprägt. Um sein Weltbild zu visualisieren, nützt Edwin Partoll die narrative Kraft von Symbolen und Metaphern, womit er der Betrachterin/ dem Betrachter gleichzeitig Freiräume für eigene Interpretationen eröffnet. Für Aufmerksame sind seine Werke daher meist mit einer Botschaft verknüpft.